Warum wir Spenden benötigen?

8.000

Patienten
in Deutschland

2.000

Neuerkrankungen
pro Jahr

3 – 5

Jahre mittleres Überleben

2

moderat wirksame Medikamente

UNTERFINANZIERUNG
DER FORSCHUNG

UNTERFINANZIERUNG
DER VERSORGUNG

An den Universitätskliniken in Deutschland besteht keine Grundfinanzierung der ALS-Forschung. Schwerpunkt der Forschungs-finan­zierung ist die Grund­lagen­forschung. In der klinischen Forschung werden aber Medikamente oder andere Therapien untersucht, für die in der Grundlagen-forschung positive Hinweise auf einen möglichen therapeutischen Effekt vorliegen. Stu­dien zur Unter­suchung neuer Medi­kamente oder die Erforschung von Behandlungsinnovationen werden nur marginal gefördert.

Spezialisierte Versorgung ist Teamarbeit: Neben dem spezialisierten Facharzt für Neurologie sind weitere Experten im Team für eine optimale Versorgung der ALS-Patienten nötig. Die Behandlung von Menschen mit ALS ist aber erheblich unterfinanziert. Das gilt für ge­setzliche Krankenkassen (GKV) und die private Krankenver­siche­rung (PKV) gleichermaßen. Die ambulante Behandlung eines ALS-Patienten ist mit Personal- und Sachkosten von 1.720 Euro pro Jahr verbunden. Durch die Krankenkassen wird derzeit eine anteilige Kosten­erstattung von 570 Euro übernommen (33 Prozent).

Wofür Sie spenden können?

pille_blau

Klinische Forschung

In der klinischen Forschung werden Medikamente oder andere Therapien untersucht, für die in der Grundlagenforschung positive Hinweise auf einen möglichen therapeutischen Effekt vorliegen.

dna_blau

Grundlagenforschung

Grundlagenforschung dient der Aufklärung von Ursa-chen und Mechanismen der ALS. Ergebnisse sind mittel- und langfristig zu erwarten, aber zugleich die haupt-sächliche Strategie für zukünftige hochwirksame Therapien oder Heilung.

Spezialisierte Versorgung

Spezialisierte Versorgung ist Teamarbeit: Neben dem spezialisierten Facharzt für Neurologie gibt es weitere Experten und Unterstützer, die für eine optimale Versorgung der ALS-Patienten notwendig sind.

Wie Sie spenden können?

Patenschaften

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Förderprogramme

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Forschungsprogramme

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Kontakt für alle Fragen zum Spenden:

Marie-Förster_250x250px

Marie Förster
Fundraising und Teamassistenz
+49 (0)30 450 660125
E-Mail

Für eine Spende an die ALS-Ambulanz stehen Ihnen verschiedene Spendenformate zur Auswahl:

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihre regelmäßige Spende schafft Planungssicherheit und kontinuierliche Verbesserung.

Nutzen Sie Anlässe, um Hilfsbereitschaft zu bündeln, z. B. Jubiläen, Feiern oder als sinnstiftende Aktion in Ihrem Unternehmen oder Team

Bei Spendensammelaktionen: Wenn Sie noch andere Personen an Ihrer Spendeninitiative beteiligen möchten, dann teilen Sie diesen bitte Ihr selbst erstelltes Kennwort mit, damit wir Ihnen später die Höhe der Gesamtspendensumme nennen können. Wenn Sie Ihre Einzelspende steuerlich absetzen möchten, sollten Sie einzeln überweisen, da die Summe Ihrer Einzelspende sonst nicht dokumentiert ist.

Ihr Engagement kommt heutigen und zukünftigen ALS-Patienten und der ALS-Forschung zugute – über Ihr Lebensende hinaus.

Möchten Sie zu einem bestimmten Anlass spenden wie einer Geburtstagsfeier, einem Firmenevent oder einem Trauerfall? Dann geben Sie dies bitte im Verwendungszweck mit an. Zum Beispiel: „Geburtstag Mustermann/ALS 89751010.“ Auf diese Weise können die Spenden dem Projekt zugeordnet werden.

Bankverbindung für Spenden an die ALS-Ambulanz:

Kasse der Charite
Berliner Sparkasse
IBAN: DE53 1005 0000 1270 0055 50
BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck: ALS 89751010

Spendenabwicklung

Mit Ihrer Spende entscheiden Sie selbst, welche Aktivität Sie fördern möchten. Geben Sie bitte bei Ihrer Überweisung das gewünschte Projekt an. Für das steuerliche Absetzen akzeptieren Finanzbehörden bis zu einer Spenden-höhe von 200 Euro einen Barauszah-lungsbeleg oder einen Kontoauszug. Eine Spendenbescheinigung (Bestätigung über eine Zuwendung im Sinne §10b des Einkommenssteuergesetzes) benötigen Sie ab einer Spendensumme von 200 Euro. Tragen Sie im Verwendungszweck Namen und Adresse ein, um eine Spendenbescheinigung zu erhalten.

Spenderporträts

Angelika_von_Hagen

Dr. Angelika von Hagen

Frau Dr. Angelika von Hagen war Fernsehjournalistin und Moderatorin und war über viele Jahre im ZDF Sendungen tätig. Sie verstarb im Mai 2015 an den Folgen ihrer über 12 Jahre verlaufenden ALS-Erkrankung. Frau Dr. von Hagen wurde von 2003 bis zu ihrem Tod durch das Team der ALS-Ambulanz der Charité betreut.

Knut_Marthiens

Knut Marthiens

Knut Marthiens ist ein selbstständiger Unternehmer und lebt in Bremen. Mit der ALS wurde er durch die Erkrankung seiner ersten Ehefrau konfrontiert, die vor einigen Jahren an den Folgen von ALS verstarb. Bereits seit dem Jahr 2004 engagiert er sich für die Arbeit der ALS-Ambulanz.

Martin_Herrenknecht

Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht

Martin Herrenknecht (geb. 24.06.1942 in Lahr) ist Gründer und Vorstandsvorsitzender der Herrenknecht AG. Er unterstützt durch eine sehr großzügige Spende die ALS-Grundlagenforschung an der Charité.